Bertram Schade

Unterrichtsorte

Herrengarten
75365 Calw-Wimberg

Jugendmusikschule
71229 Leonberg

Liebenauschule
72666 Neckartailfingen

Musikunterricht

Unterrichtsangebot:

-Violine und Viola
-Kammermusik für alle Besetzungen
-Ensemblespiel
-Orchester

-Für alle Altersstufen, vom Anfänger bis zur Studien- und Berufsvorbereitung

Kontakt: bertram.schade@web.de



Aufgrund vielfältiger musikalischer Tätigkeiten mit Schwerpunkten in der Kammermusik, Orchestermusik, Orchesterleitung und der pädagogischen Arbeit (Violine, Kammermusik)steht mir ein breites Erfahrungsfundament zur Verfügung.

Bereits zu Studienzeiten (Violine bei Prof. Wilhelm Melcher und Prof. Ingolf Turban) nahm die Kammermusik neben der solistischen Ausbildung eine zentrale Stellung ein, sodass ich u.a. neben dem Violindoppelstudium in den Fachrichtungen Orchestermusik und Instrumentalpädagogik noch Streichquartett beim Melosquartett studierte. Wichtige zusätzliche kammermusikalische Anregungen kamen u.a. durch die Arbeit mit H.Schlichtig (Cherubini Quartett) und M.Pressler (Beaux Arts Trio) hinzu.

Nach dem Studium begann als Mitglied des Turina-Trios eine mehr als zehnjährige, sehr erfolgreiche Konzerttätigkeit. Bei der einzigen Wettbewerbsteilnahme erspielte sich dieses Ensemble gleich auch internationale Anerkennung mit dem Gewinn des Kammermusikwettbewerbs “Carlo Soliva” (Casale Monferrato/ Italien). Beim Label Audite erschien eine CD mit Werken von Turina, Zilcher und Dvorak. 2006 wurde mir der Solistenpreis der Stadt Gmunden verliehen.

Internationale Orchestererfahrung konnte ich u.a. im Bachcollegium der
Int. Bachakademie Stuttgart(teils auch als Stimmführer), am städt. Theater Trier (2.Konzertmeister) und am Nationaltheater Mannheim sammeln.

Als Dozent verschiedener Kammermusikkurse (u.a. an den Landesmusikakademien Hammelburg und Ochsenhausen) sowie der täglichen pädagogischen Arbeit an den Musikschulen einschließlich erfolgreicher Studiumsvorbereitung und Wettbewerbsteilnahmen kann ich über 20 Jahre Unterrichtserfahrung vorweisen und einbringen.

Aufgrund meines Studiums in Neuer Musik bei Joachim Schall und der Tätigkeit in Ensembles für zeitgenössische Musik sowie auch der Arbeit in Ensembles mit historischer Aufführungspraxis (Barockgeige) kann ich auch in diesen spezielleren, aber heute immer wichtiger werdenden Bereichen der Musik fundierte Kenntnisse anbieten.

Auch die langjährige Tätigkeit als Dirigent bereichert meine Erfahrung in der Gestaltung und Interpretation.

Unterrichtsfächer

Spezialisierung

  • Alte Musik/Historisch Informierte Aufführungspraxis
  • Klassik

Schüleralter

  • Kinder/Jugendliche
  • Erwachsene
  • Musizieren 50+

Kontakt

Telefon: 07051-597 55 77